Weiterbilden

„Das ist jetzt eher so dieses Zusammengehören.“
Beteiligung erfahren – in Seminaren, die selbstverantwortliche Lernprozesse ermöglichen. Dazu gehören: Inhalte mit Praxisbeispielen zu veranschaulichen, zu diskutieren, reflektieren, eigene Erfahrungen einzubringen und konkrete Ideen für die eigene Praxis zu entwickeln.

Ein Focus liegt auf der Sicht der Kinder und Jugendlichen mit ihren von Erwachsenen differenten Bedeutungszuschreibungen und innovativen Gedanken – als Chance für die eigene Arbeit.

Die Seminarthemen sind inhaltlich und zeitlich für die jeweiligen Zielgruppen gestaltbar.
Möglich sind zum Beispiel Ein- und Zweitagesseminare oder Reihenveranstaltungen mit Halbtageseinheiten.

Einen neuen Schwerpunkt bilden praxisbegleitende Seminare, die sich aus Phasen direkter Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen einer Einrichtung vor Ort –  als Fortbildung für die sich beteiligenden Erwachsenen! –  sowie aus Einheiten für die Erwachsenen zusammensetzen.

Die Seminare werden auch für generationsübergreifende Lerngemeinschaften angeboten.